2011 – Tintenherz

Kinder- und Familientheater
nach dem Buch von Cornelia Funke
Bearbeitung: C. Wolff

Ein moderner Klassiker der Kinderbuchliteratur

REGIE, BESETZUNG, KOSTÜM
Regie: Christiane Wolff
Mit: Anja Barth, Fabio Esposito, Stefanie Friedrich und Mathias Kopetzki
Kostüm: Claudia Flasche

KONZEPTION
Meggie und ihr Vater Mo sind eine ungewöhnliche kleine Familie. Beide sind lesesüchtig und sie haben kein richtiges Zuhause: Mo zieht beruflich ständig um – dorthin, wo es Bücher zu verarzten gibt. Über Meggies Mutter, die schon lange nicht mehr bei ihnen lebt, mag er ebenso wenig sprechen wie darüber, warum er seiner Tochter niemals vorgelesen hat. Meggie hat die Geheimniskrämerei immer akzeptiert, bis eines Tages ein seltsamer Fremder vor der Tür steht, der sich Staubfinger nennt und behauptet, Mo und Meggie seien in großer Gefahr; der grausame Capricorn sei ihnen dicht auf den Fersen. Auf der anschließenden Flucht erfährt Meggie nach und nach die wahre Geschichte: Mo “Zauberzunge” hat die Gabe, Menschen und Dinge aus Büchern “herauszulesen”.
Im Unterschied zum Buch ist die Fassung des Theatersommers bereits für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Denn die Kernbotschaft verstehen auch die Jüngeren: Bücher verändern dein Leben. Und: Wer liest, für den öffnet sich buchstäblich eine andere Welt.

2011_Tintenherz_2_WEB2011_Tintenherz_3_WEB2011_Tintenherz_4_WEB2011_Tintenherz_5_WEB2011_Tintenherz_6_WEB2011_Tintenherz_1_WEB

Bildvergrößerung: Photo anklicken und über re/li Pfeil weiter

PRESSESTIMMEN
“Christiane Wolff hat es geschafft aus einem düster-bedrohlichen Roman ein kindgerecht-lustiges Stück zu machen, ohne dass die Spannung leidet.” – LKZ -

“Es ist eine Kunst, das Wichtigste so zusammenzufassen, dass nichts verloren geht. Es sind die kleinen Dinge, die Einfälle und Ideen, die diese Inszenierung so sehenswert machen. Und die dafür sorgen, dass dieses Stück für Sechsjährige nicht brutal und für 13-jährige nicht langweilig ist.” – Bietigheimer Zeitung -

ZUSCHAUERZAHLEN
2011:      3.843 Zuschauer
2016:      5.626 Zuschauer
Gesamt: 9.469 Zuschauer

Nächstes Stück

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.