2012 – Kalle Blomquist

Kindertheater
nach Astrid Lindgren
Bearbeitung: C. Wolff

THEATERBAZILLUS

REGIE, BESETZUNG, BÜHNE, KOSTÜM
Regie: Christiane Wolff
Mit: Stefanie Friedrich, Diana Gantner, Severin Gmünder, Christian Werner
Bühne: Christiane Wolff
Kostüme: Claudia Flasche

KONZEPTION
Kalle ist Detektiv und als Vorbilder dienen ihm niemand Geringeres als Sherlock Holmes und James Bond. Die Sommerferien verbringt er in einem kleinen schwedischen Dorf bei Tante Mia. Dort kann man meisterhaft Spuren lesen, dort verfügt er sogar über ein Detektivhauptquartier…

Bereits 1946 machte sich Kalle Blomquist, in der schwedischen Originalausgabe, auf Verbrecherjagd – der “Meisterdetektiv” erschien kurz nach “Pippi Langstrumpf” als eines der ersten Werke von Astrid Lindgren und hat den Ruhm der großen schwedischen Autorin mitbegründet.

2012_Kalle_3_WEB2012_Kalle_4_WEB2012_Kalle_1_WEB2012_Kalle_6_WEB2012_Kalle_5_WEB2012_Kalle_2_WEB

Bildvergrößerung: Photo anklicken und über re/li Pfeil weiter

PRESSESTIMMEN
“Mütter, Väter, wenn ihr eure Kinder mit dem Theaterbazillus anstecken wollt, steigt in die S-Bahn und bringt sie zum Meisterdetektiv Kalle Blomquist.” – Stuttgarter Zeitung –

“Es ist wunderbar wie Christiane Wolff wieder die Kinderseelen anspricht. Sie hat die Zahl der Figuren reduziert, die Handlung sehr zügig angelegt, so dass nie Langeweile aufkommt. (…) So ist eine Inszenierung entstanden, die zeigt, dass Kindertheater – mit viel Herz und genauso viel Können gemacht – ein echtes Vergnügen sein kann.” – LKZ –

ZUSCHAUERZAHLEN
2012:     3.958 Zuschauer
Gesamt: 3.958 Zuschauer

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.